PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nimbustor 4: Mauszeiger bewegt sich nicht mehr und andere Probleme



Tannhäuser
29.09.19, 13:00
Hallo Community,

ich habe seit gestern mein allererstes NAS, das NIMBUSTOR 4 (AS5304T), bestĂŒckt mit einer Single-SSD fĂŒr System-Apps und zwei 4 TB WD RED im Raid1 (btrfs) als Datengrab, und hatte ziemlich schnell einige Probleme. Nach anfĂ€nglichen Problemen, die SSD (Samsung Evo 1 TB) auf den Schlitten zu bekommen (abnehmbare Halterung passt nicht richtig, weil die "Nippel" zu lang sind), verlief die Einrichtung relativ einfach.

Aber dann, nach nur wenigen Stunden und Installation diverser Apps, war mein Mauszeiger bei Nutzung der Zentrale ĂŒber HDMI am TV plötzlich eingefroren. Ich hatte eine gewöhnliche Maus dran, die auch zunĂ€chst einwandfrei funktionierte. Auch nach einigen Neustarts bleibt der Mauszeiger eingefroren und ich kann einen Großteil der Apps am TV nicht mehr nutzen. Maus abgestöpselt, umgestöpselt, andere Maus ausprobiert - nichts hilft. Selbst die AIremote ĂŒber mein Android-Phone bewegt den Mauszeiger nicht. Das Asustor-System hat einfach mal entschieden, hier den Dienst zu verweigern. Super. NatĂŒrlich möchte ich nun auch nicht das System schon wieder auf den Werkszustand zurĂŒcksetzen mĂŒssen. Mit einer Tastatur kann ich noch navigieren. Die hat aber ihre Grenzen in so mancher App.

Was kann ich tun?

Außerdem: Ziehe ich jetzt Mediadaten ĂŒber den File Explorer von PC in die Ordner "Videos" oder "Musik", landen die Daten natĂŒrlich immer auf der Haupt-SSD. Ich finde im System keinen Punkt, wo ich Ordner auf dem HDD-Raid-Verbund anlegen und diese dann nutzen kann. Im Storage Manager werden alle DatentrĂ€ger als "GOOD" angezeigt. Beide HDDs sind im Raid1 synchronisiert und ebenfalls "GOOD". Nur ist beim Kreisdiagramm bei der SSD ein Teil grĂŒn und bei den HDDs ist dieser Teil orange. Heißt das, dass hier erst noch Partitionen angelegt werden mĂŒssen oder irgendwas anderes zur Vorbereitung fehlt, damit sie im File Explorer angezeigt werden?

Ich hoffe, der Kauf war keine Fehlentscheidung, da auch die ADM-Community noch ziemlich klein zu sein scheint. Die Bedienung an sich gefÀllt mir ansonsten mit der OberflÀche schon ganz gut.

Danke fĂŒr eure Hilfe!
TannhÀuser

Catamenia
25.10.19, 12:28
Hallo lieber Tannhäuser,

besteht Dein Problem immer noch oder konntest Du es zwischenzeitlich lösen?

Der Support von ASUSTOR ist eigentlich ganz gut, die kann man eigentlich immer anschreiben und erhält auch schnell gute Antworten.

Ich vermute, dass bei Deinen AppInstallationen was schief gegangen ist.
Als ich mit meinem ersten ASUSTOR angefangen habe, musste ich dieses bestimmt 3x komplett zurück setzen, weil ich immer wieder mal was falsch konfiguriert habe... also nicht so schnell aufgeben :cool: