PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Playlists / Next song / Stream URL / Audio Jack



Hitsuji
28.12.13, 20:21
Hallo


Ich habe vier Fragen zum iTunes Server. Vielleicht kann jemand helfen.

1. Wie kann ich Playlists auf dem NAS einrichten, sodass ich sie auf dem Remote App auf dem iPhone benutzen kann? Nachdem ich eine Playlist in iTunes als .m3u Datei exportiert und ins Musikverzeichnis des NAS kopierte, zeigte die remote App zwar die Liste an, jedoch waren keine Lieder darin. Als ich die Liste mit einem Texteditor öffnete, sah ich, dass die Pfade in der Liste natürlich noch auf die Songs auf dem Mac zeigten, also änderte ich die Pfade auf /Music/Artist/Songname.mp3 oder /volume1/Music/Artist/Songaname.mp3 und verschiedene andere, jedoch ohne Erfolg. Wüsste jemand den genauen korrekten Pfad? Vermute den Fehler am Anfang des Pfades.

2. Beim Streamen von Musik vom NAS gesteuert von einem Mac, kann ich die Funktion "Nächste Titel" nutzen, um die nächsten abzuspielenden Titel zu sehen und zu beeinflussen. Im Remote App auf dem iPhone ist die Funktion jedoch deaktivert. Gibt es einen Weg diese dort auch zu nutzen?

3. Ich höre oft unser lokales Radio per Internetstream. Dazu lässt sich im iTunes ein Stream URL eingeben. Ist das mit dem iTunes Server auch irgendwie möglich?

4. Trotz aktiviertem Medienmodus und eingeschaltetem AudioJack output kommt keine Musik aus meinem angeschlossenen Boxensystem. Einmal hats plötzlich kurz funktioniert, seither nie wieder. Jemand eine Idee?

Gruss und Danke im Voraus

pepe81
29.12.13, 07:42
Hallo Hitsuji ,

edit: hatte Blödsinn geschrieben ...

Hitsuji
04.01.14, 18:02
In diesem Thread http://forum.asustor.com/viewtopic.php?f=72&t=2593 hat jemand die Lösung für die meisten Probleme gefunden. Nachdem Portal den Fernseher akzeptiert, funktioniert auch der Rest des Medienmodus, also auch das Audiozeug. Die Probleme mit iTunes Server kann ich in diesem Fall umgehen, indem ich einfach für alles XBMC nutze.
Somit wäre dieser Thread erledigt. Ich frage mich bloss, wieso so viele Threads unbeantwortet bleiben. Hat niemand das selbe Problem? Weiss niemand eine Lösung? Oder sind hier einfach so wenige Benutzer?