Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bei mir fehlen ab und an mal Daten!

  1. #1

    Bei mir fehlen ab und an mal Daten!

    Bei mir fehlen ab und an mal Daten! Ganze oder teilweise Inhalte von Ordnern (Musik) sind dann grundlos verschwunden. (AS5102T). Kennt das jemand?

  2. #2
    Hallo Usus,

    sind die Daten dann permanent weg oder nur sporadisch nicht zu sehen?

  3. #3
    Die sind dann vollständig verschwunden. Mal komplette Ordner, mal der komplette Inhalt eines Ordners aber manchmal ist der Inhalt auch nur teilweise verschwunden (z. B. alle .flac-Dateien aber Listen (Text) und Bilder (Folder) sind noch vorhanden. Die Überprüfung der Festplatten mit dem Festplattendoktor sagt: OK. Glaube auch nicht, dass die (WD 40 Red) `nen Schaden haben, denn mit den gleichen Platten in meinem alten Synology ist sowas nie passiert.

  4. #4
    Hallo Usus,
    hast den Virenscanner auf der nas eingeschaltet?
    Gruß
    MUM

    AS6202T 2 x WD 4TB (RAID 1) + HyperX Impact HX316LS9IBK2/16 ram 16GB 1600MHz DDR3L CL9 SODIMM (Kit de 2) 1,35V

  5. #5
    Ja, der Scanner ist eingeschaltet. Der soll befallene Dateien aber unter Quarantäne stellen. Der Scanner hat bisher keinen Befall gefunden und der Quarantäne-Container ist leer.

  6. #6
    Mhh, das ist nicht schön. Sind es auch noch andere Dateien außer deine flac die verschwinden?
    Machst du als Backups und was seht im Protokoll?
    Gruß
    MUM

    AS6202T 2 x WD 4TB (RAID 1) + HyperX Impact HX316LS9IBK2/16 ram 16GB 1600MHz DDR3L CL9 SODIMM (Kit de 2) 1,35V

  7. #7
    Ich mache ab und an Backups auf eine externe Festplatte. Aber per Hand mit Drag und Drop. Aber ich kann natürlich die vielen 100 Dateien nicht jedesmal danach handisch auf Vollständigkeit prüfen. Habs auch mal (ist ne Weile her) mit den Sicherungsfunktionen von Asustor versucht, dabei ging extrem viel schief. Am Liebsten würde ich das Sichern per Knopfdruck benutzen (auf externe Platte), funktioniert bei mir leider nicht.
    Meistens sind es flac-Dateien die verschwunden sind, oder komplette Ordner mit flac`s. Manchmal jedoch fehlen nur die Musikdateien eines Ordners und die Cover sind noch da.
    Im Großen und Ganzen bin ich mit dem NAS zufrieden, es verbraucht wenig Strom, ist sehr schnell und kann ne Menge. Nur richtig sicher und zuverlässig funktioniert praktisch nichts bei dem Teil. Dabei ist das ja wohl das Wichtigste. Nicht mal die Kopierfunktionen "überschreiben" oder "überspringen" funktionieren sauber.

  8. #8
    Hallo Usus,
    für manche Kopieraktionen benutze ich den freefilesync. Dieser gleicht vorher die Verzeichnisse ab und kopiert die Deltas.
    Entweder von links nach rechts, anders herum oder ein beidseitiger abgleich.
    Also ich ich habe mit der Sicherung absolut keine Probleme auf eine externe HDD und ist wie folgt eingestellt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-03-07 15_07_02.jpg 
Hits:	14 
Größe:	32.0 KB 
ID:	185
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-03-07 15_07_37.jpg 
Hits:	14 
Größe:	35.7 KB 
ID:	186
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-03-07 15_07_58.jpg 
Hits:	14 
Größe:	21.6 KB 
ID:	187
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-03-07 15_08_17.jpg 
Hits:	14 
Größe:	21.9 KB 
ID:	188
    Gruß
    MUM

    AS6202T 2 x WD 4TB (RAID 1) + HyperX Impact HX316LS9IBK2/16 ram 16GB 1600MHz DDR3L CL9 SODIMM (Kit de 2) 1,35V

  9. #9
    Danke. So funktioniert es bei mir auch. Ich weiß/wußte den Sinn einiger Einstellungen nicht, deshalb hab ich das bisher nicht versucht. Allerdings sichert diese Funktion ja auch nicht alles, ich suche eher etwas, dass auch die Einstellungen, die installierten Apps und das Betriebssystem sichert. Etwas das so etwas wie ein Image erzeugt.

  10. #10
    Leider fehlten immer noch dann und wann Daten. Meine Festplatten liefen im Raid-Modus 0. Habe jetzt umgestellt auf 1. Keine Probleme mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •