Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: AS-302T Zugriff zu langsam

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    6

    AS-302T Zugriff zu langsam

    Hallo zusammen,

    folgendes Setup:
    - AS-302T
    - 2x WD Red 3TB
    - RAID 1
    - per kurzem 0,5 Netzwerkkabel (CAT 6) an Netgear GS108E
    - SMART Monitor alles "ok"
    - Festplatten nicht verschlüsselt
    - Computer auch per Kabel am Netgear angeschlossen
    - Anzeige Windows/Umbuntu 1 Gbit/s Vollduplex
    - Anzeige Switch: 1 GBit/s Vollduplex an allen Ports
    - Kabeltest ohne Probleme (habe trotzdem alle Kabel mal gewechselt)
    - Anzeige Asustor Portal: 1 GBit/s Vollduplex MTU 1500
    - Getestet mit aktueller Asustor Version und mit der Beta
    - Keine Apps im Hintergrund, kein Virenscanner
    - Bei Übertragung CPU ca. 20%

    Upload Geschwindikeit zum NAS: max 9,6 MB/s (ob über Netzwerkfreigabe oder den Asustor File Explorer)

    Ich habe keine Ahnung mehr, woran es liegen könnte.... wenn ich es nicht beheben kann, fliegt das Ding in den Müll (sorry!)

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    6
    Gerade mal einen Test mit einem USB2.0 Stick am NAS USB Port gemacht. Daten per Netzwerk direkt darauf beschrieben: 8,5-9,6 MB/s

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    211
    Wie startest du denn den kopiervorgang? Über den Explorer deiner Workstation oder über den Browser?

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    6
    Spielt keine Rolle, ist überall gleich schnell/langsam. Probiert über Browser File Manager vom NAS selber, Windows Freigabe und bei Linux direkt gemountet

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    6
    Gerade noch mal alle Apps geprüft, es sind alle deaktiviert, wollte dann alle löschen. Klicke auf den Papierkorb, es öffnet sich sich das Fenster Löschen Ja oder Abbrechen. Egal was ich klicke, das Fenster bleibt offen, nichts passiert. Wenn ich ESC drücke schließt sich das Fenster.... sehr komisch, liegt vielleicht an der Beta Version.

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    9
    Ich habe das gleiche Problem. Die Zugriff-Geschwindigkeit ist extrem langsam.

    Folgendes Setup:

    Fritzbox 7490 -> LAN-Kabel -> TP-Link TL-SG108E Switch -> Lan-Kabel -> Asustor AS-302T.

    Überall wird 1GBit/s bzw. 1000Full angezeigt - sogar in den Netzwerkeinstellungen im NAS. In der Aktivitätsüberwachung allerdings totale Ernüchterung (siehe Bild)...

    Wäre sehr froh, wenn jemand einen guten Rat für mich und den TE hat...

    danke im Voraus...

    Gruß HeikoKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Asustor Network.jpg 
Hits:	10 
Größe:	14.9 KB 
ID:	276

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    107
    In der Regel liegt das daran, dass das NAS unter Last steht und deswegen den Datendurchsatz nicht liefern kann. Das kann z.B. sein, wenn das Raid-Scrubbing läuft oder ein Volume frisch aufgesetzt wurde. Bei großen Platten und Volumes kann das dann schon mal 1-2 Tage laufen. Wie ist denn die Platten und Prozessor-Auslastung?
    Asustor AS-202TE || 2x WD RED WD20EFRX

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    111
    Ich sehe du hast auch eine Fritz. Ich hab zwar die 6490 aber bei mir tauchte das gleiche auch schon 2-3 mal auf. Zumindest bei mir war die Lösung recht einfach: Einfach die Fritz mal neu gestartet und alles war beim alten.
    Asustor AS6204T, 16GB Ram, 4x 6TB HGST Deskstar NAS, ADM 3.1.0.RFQ3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •