Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nur Probleme mit meinem AS6204T

  1. #1

    Angry Nur Probleme mit meinem AS6204T

    Guten Tag,
    zuerst herzlichen Gruß an alle in diesem Forum.
    Ich hoffe ihr werdet mir besser helfen können als der "sogenannte" Support von Asus, den der ist praktisch nicht vorhanden und ein trauriges Beispiel wie man es nicht machen sollte.
    Leider war mein AS6204T bereits nach 7 Monaten Totalausfall (es machte klick und aus war's!), wurde mir aber vom Versandriesen (keine Werbung, ihr wisst auch so wen ich meine) anstandslos und binnen 24 Stunden (da hatte ich es schon zu Hause) ersetzt.
    Festplatten in der richtigen Reihenfolge eingebaut (habe ich nummeriert), dass NAS eingeschaltet und eigentlich kein Problem, alles schien wie vorher zu funktionieren.
    Leider ist das nicht so. Kein Zugriff von Aussen, nicht mehr alle Anwendungen starten im Browser (Chrome), auch nicht neu installierte. Aktuell kann ich "SoundsGood, LooksGood und Ubooquity starten, Photo Gallery, PHP Calendar, phpMyAdmin, OwnCloud und NextCloud habe ich versucht zu installieren, das Installieren klappte auch bei allen, allerdings bekam ich beim Versuch die Anwendungen zu starten folgende Fehlermeldung im Browser (Connection Refused) und ich soll meine "Proxy" Einstellungen anpassen. Na ja, ich habe keinen Proxy aktiviert.
    Wie auch immer, vielleicht hat ja jemand von euch einen Tipp für mich wie ich die Anwendungen doch wieder zum Starten bringen kann.
    Falls keiner von euch eine Idee hat wie ich das ohne Neu-Installation erledigen kann werde ich wohl mein NAS komplett neu installieren müssen (letzte Option, ihr wisst wie lange das dauert). Vorher muss ich aber noch meine vielen TB sichern und dazu noch eine Frage an euch:
    Habt ihr Erfahrung mit dieser Festplatte (Seagate STEL8000200 externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3,0) die ich mir gerne für die Sicherung kaufen möchte.
    Natürlich sind das noch lange nicht alle Probleme
    Gruß und Dank an alle,
    fritz054

  2. #2
    Ist die ADM Version die gleiche wie bei dem alten NAS und aktuell? Ich würde eine manuelle ADM Aktualisierung versuchen. Es kann auch helfen in MariaDB die Datenbank neu zu initialisieren. Steht denn was im Log? Sarte mal Dr. Asustor in den Systeminformationen. Sind deine Festplatten in Ordnung? Prüfe die mal durch.
    MFG.

  3. #3
    @patber,
    danke für deine Tips.
    ADM = 3.1.1.RGG1 also top aktuell.
    Festplattenprüfung: Dr. Asustor, habe ich einen Zeitplan für alle 4 Festplatten eingerichtet und die werden täglich auf Fehler geprüft... Status gut, keine Fehler.
    MariaDB neu initialisiert, hat leider nichts gebracht.
    mfg

  4. #4
    Sind für den Zugriff von aussen auch die Ports in deinem Router richtig eingestellt und freigegeben? Sind event. noch die Einträge von deinem alten NAS dort drin und dein neues hat nun aber eine andere IP?
    Asustor AS6204T, 16GB Ram, 4x 6TB HGST Deskstar NAS, ADM 3.1.0.RFQ3

  5. #5
    @totti,
    danke für deine Tips,
    das neue NAS hat von mir die gleiche lokale statische (192.168.0...) IP-Adresse erhalten wie das vorige. Im Router ist das NAS mit der gleichen lokalen statischen IP Adresse eingetragen und die freigegebenen (musste ich manuell machen) Ports (da funktionierte mit dem "alten" NAS auch noch alles) sind noch immer vorhanden. IP Sperren gibt es im Router auch keine.
    mfg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •