Hallo Forumsmitglieder,

ich bin seit diesem Jahr ein Besitzer eines AS3204T und eigentlich ganz zufrieden mit dem System.
Ich habe auf dem NAS 3 Platten in einem Raid 5 für die Datenablage konfiguriert und eine weitere große Festplatte als Backupmedium. Von meinen Rechnern im Hause sind sämtliche Daten auf dem NAS abgelegt und wir greifen nun direkt auf die Daten zu. Lokal auf den PCs ist bis auf das Betriebssystem fast nichts mehr an Daten.

Jetzt aber zu meinem Problem.
Gewisse Ordnerinhalte werden täglich geändert und ich muss diese auch täglich (in der Nacht) sichern, auch um bei fehlerhaften Änderungen in Dokumenten auf ältere Versionen zurückgreifen zu können. Das Ziel war, dass dies autark abläuft ohne das ich meine PCs dazu betreiben muss. Aus Antworten in anderen Shop-Foren ging ich davon aus, dass dies jederzeit möglich ist.

Die integrierte App "Sicherung & Wiederherstellung" bietet für mich leider nur ein einfaches Kopieren von Daten auf die Backupplatte aber mir fehlt die Funktion einer Differenz- oder gar Generationensicherung wie ich es aus üblichen Sicherungsprogrammen kenne.
Ich stelle mir das so vor:
1 x monatlich Vollsicherung
30 x Differenzsicherung
nach mehreren Monaten sollen die Sicherungen automatisch überschrieben werden, damit die Backupfestplatte nicht vollläuft.

Noch ein Hinweis am Rande:
Natürlich erstelle ich zusätzlich noch eine Vollsicherung auf ein externes Medium um für den unwahrscheinlichen Fall eines NAS-Ausfalls noch an die Daten zu kommen. Dafür ist die App auch gut geeignet, da die Daten dort ohne Software lesbar sind.

Beim Stöbern in diesem Forum bin leider auf keine Lösung gekommen, was aber auch an falscher Begriffswahl meinerseits bei der Suche liegen kann.
Hat einer von Euch eine Lösung für mein Problem? Eine Cloud-Lösung kommt für mich nicht in Frage, da ich das NAS nur für meine Familie und nicht gewerblich betreibe.

Ich freue mich auf Antworten von Euch.

Viele Grüße

Willi