Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Interner Speicher AS6102T

  1. #1

    Lightbulb Interner Speicher AS6102T

    Hallo,

    Habe grade ein AS6102T auf dem Tisch liegen..
    Scheinbar wurde durch einen Stromausfall oder ähnliches die Partitionstabelle des !Internen! Speichers beschädigt. (Defekt des Speichers konnte noch nicht ausgeschlossen werden).
    Das Interne Betriebssystem kann somit nicht mehr gestartet werden.
    Nachdem ich ein Livelinux System gestartet habe, und den internen Speicher mit TestDisk durchleuchtet habe, war eine Rettung der Partitionstabelle nicht möglich, da die CHS werte keinen Plausiblen Werte haben.

    Nun zu meinen Fragen :-D

    1. Kann jemand mit einem AS6102T nachschauen welche Werte der Interne Speicher haben sollte?
    Bei mir ist eingestellt: (disk /dev/sda - 515 MB/ 492 MiB - ADATA IUM01-512MFHL CHS 1015 16 62 sector size=512)

    2. Gibt es ein Image einer kompletten ADM Version? Beziehungsweise kann jemand die interne Platte clonen und bereitstellen?
    Falls die Partitionstabelle bzw. das System so beschädigt ist, könnte man wenigsten das System neu aufspielen.

    Habe probiert die ADM 3.4.6.RDF3 bzw auch älteren Versionen auf einen bootbaren Stick zu "brennen" allerdings scheinen das nur Update Versionen zu sein, in der IMG Datei befindet sich auch nur eine Datei.

    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit

    Gruß
    Tim

  2. #2
    Hi Tim,

    meiner Meinung nach ist das ein Thema für den Support.

    https://support.asustor.com/index.php?/Tickets/Submit

    Viele hier haben schon gute Erfahrungen mit dem deutschen Support von Asustor gemacht. Die melden sich in der Regel schnell und kompetent.

    Die Werte die Du nennst, finde ich bei mir leider nicht. Wenn Du erfolgreich warst, wäre es lieb, wenn Du Deine Lösung hier schreiben könntest. Dankeschön
    Ganz lieben Gruß
    Eure Catamenia

    Sapienti sat est

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •