seagate nas hdd 4TB st4000vn000

roger

New member
30 Jan. 2014
1
0
0
hi,

ich habe eine 694t neu gekauft und dazu 2 4TB HDDs aus der kompatibilitätsliste von asustor.
leider komme ich nicht einmal über den step1 der installation, da das nas die platten nicht erkennt.

.) richtig eingebaut, von links nach rechts
.) keine jumper settings notwendig

müssen die platten vorher formatiert werden?

irgendwelche ideen?

lg
roger
 

Tormin

Super Moderator
17 Dez. 2012
107
0
0
Hallo Roger,

bist Du hier zwischenzeitlich weiter gekommen?

Die Platten stehen auf der Kompatibilitätsliste und sollten somit funktionieren. Am besten machst Du hierfür mal ein Ticket beim Hersteller auf unter:

http://support.asustor.com/index.php

Wenn die Platten so gar nicht erkannt werden, werden wir hier nicht helfen können. Funktionieren die Platten denn in anderen Geräten? Oder funktionieren andere Platten in dem NAS?
 

nissl

New member
27 Jan. 2014
28
0
0
Hey Tormin,

kannst du mir was dazu sagen wie sich das mit der ST8000AS0002 verhält ?

Laut kompatibilitätsliste ist die zwar kompatibel, aber unter zusatz steht: This HDD is only for "My Archive" function.

Ich kann damit grad nichts anfangen. Kann ich die nun als Volumes für das RAID5 in "Volume1" verwenden wie die 4er bisher oder nicht ?

Danke und lieben Gruss
 

pewi

New member
2 Sep. 2014
92
0
0
Kann ich die nun als Volumes für das RAID5 in "Volume1" verwenden wie die 4er bisher oder nicht ?
Glaube ich eher nicht, weil ja ausdrücklich auf die Verwendung nur als Archiv-Platte hingewiesen wird.
 

nissl

New member
27 Jan. 2014
28
0
0
OK, denke ich auch auch wenn im englischsprachigen Forum, das einer erfolgreich gemacht hat zwei davon als RAID1.

Was ist denn diese MyArchive funktion. Kann damit irgenwie garnichts anfangen. :-D

Also könnte ich das nur auf eigenes Risiko machen, oder warten bis es offiziell supported wird.
Brauch ne neue für mein Raid5 die werte im SMART sind bei einer nicht mehr so gut, ausserdem ist das Array so gut wie belegt. daher der Gedanke gleich auf die 8er zu gehn, da die verhältnismässig günstiger sind.
 

pewi

New member
2 Sep. 2014
92
0
0
Siehe "NAS 255" im Asustor College!

Wenn eine Platte nicht ausdrücklich unterstützt wird, heißt das ja nur, dass sie vermutlich dbzgl. (noch) nicht getestet und freigegeben wurde.
Sie kann u.U. schon funktionieren, nur gibt´s keine Garantie dafür.